aaaaaaaaah

nur mehr 9 Tage. Ich kann mich noch erinnern wie ich nach einem Jahr einen Blogeintrag schreiben wollte, dass es ja nur mehr ein halbes Jahr ist, das war vor ein paar Tagen! Ich kann mich auch noch erinnern, wie ich ins Zimmer eingezogen bin, und es nach Presswurst gerochen hat, ans erste Laborfussballmatch, an mein Vorstellungsgespraech, daran wie Irina eingezogen ist … und jetzt nur mehr 9 Tage.

Abgesehen von der Arbeit habe ich noch folgendes zu tun:

– in den Louvre gehen WIRKLICH in den Lourve gehen
– noch einmal in La Perle gehen
– möglichst oft über die Seine gehen, vom Süden kommend
– möglichst oft über die Isle St. Louis spazieren, und ins Marais weitergehen
– noch einmal nach Belleville
– alle DVDs zurückgeben
– alle DVDs zurückholen
– eine Schokotorte auf die Uni mitnehmen (mache ich heute)
– im Jardin Luxembourg bei Sonneuntergang einen Kaffee trinken
– möglichst viele Croissants essen
– mich mit den Leuten aus em Haus treffen, die aber alle nicht mehr im Haus leben, und eigentlich auch fast gar nicht mehr in Paris
– Eine heisse Schokolade im Deux Magots trinken
– Geld abheben
– oh: Bankkonto schliessen
– Käse einkaufen
– alle Sachen in 10 Kisten packen
– möglichst viel wegschmeissen (Auftrag von Irina)
– keine Bücher mehr kaufen
– noch einmal in den Norden vom Marais spazieren
– in die Henri Cartier-Bresson Ausstellung gehen
– am samstag frueh aufstehen, und ‘achats’ machen
– eine Schlafmöglichkeit fuer die letzte Nacht finden (die werfen mich am 31ten raus ‘tres desole …’)
– nicht vergessen, das skyeurope den Flugplan geaendert hat. Flug geht jetzt um 13:50, nicht um 20:40.

das wärs. wünscht mir Glück.

2 Responses to “aaaaaaaaah”

  1. Florian Says:

    Viel Glueck!!!! Vor allem beim Croissants essen und beim Bankkonto schliessen (Nur zur Info: Es hat mehr als ein Monat gedauert um Gillians Konto zu oefnnen! Mach dich auf was gefasst!)
    LG, Florian.

  2. wulf Says:

    wieso nur 10!!! kisten? das geht sich nie aus….😉
    und keine bücher mehr kaufen? das ist gegen die menschenrechte!
    in der letzten nacht natürlich durchmachen!

    mfg

    wulf

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: